Informationen aus der Zwischenablage einfügen. Der Puffer ist eine Art virtueller Speicher. Wo ist die Zwischenablage in Windows

  1. Was ist die Zwischenablage?
  2. Wie betrete ich die Zwischenablage?
  3. Wie lösche ich die Zwischenablage?
  4. Warum die Zwischenablage säubern?
  5. Fazit
  6. Es ist wichtig zu beachten, dass die Informationen in der Zwischenablage nur:
  7. Manchmal fragen sie, wie man die Zwischenablage säubert?
  8. Wo ist die Zwischenablage?
  9. Verwenden zusätzlicher Programme zur Steuerung der Zwischenablage
  10. Was ist die Zwischenablage?
  11. Wo ist die Zwischenablage und wie kann ich sie sehen?
  12. Hotkeys in der Zwischenablage

Wahrscheinlich hatte jeder Benutzer mindestens einmal ein solches Problem: Sie haben einen Link oder eine Nummer kopiert und dann den zweiten Link oder die zweite Nummer. Und dann haben Sie daran gedacht, dass Sie vergessen haben, den ersten Link zu speichern oder an jemanden zu senden. Und du musst alles nochmal machen.

Manche kennen so etwas wie eine Zwischenablage. Heute werden wir analysieren, was eine Zwischenablage ist, wie man sie eingibt, wie man sie löscht und warum sie überhaupt benötigt wird.

Was ist die Zwischenablage?

Am Anfang dieses Artikels haben wir nicht nur die bekannte Geschichte als Beispiel angeführt. Aber wahrscheinlich versteht die Hälfte der Benutzer nicht, wie diese Links beim Kopieren gespeichert werden.

Zwischenablage ist eine Art Funktion. Es ist nicht nur in Smartphones, sondern in allen Computern, Tablets usw. Beim Kopieren von Text oder Dateien wird dieser in die Zwischenablage verschoben.

Viele Leute denken, dass, wenn Sie zum Beispiel Text kopierten und dann einen anderen Text kopierten, der erste natürlich im Unbekannten verschwand. In der Tat ist es. Aber es gibt eine Sache, die wir im nächsten Absatz diskutieren werden.

Wie betrete ich die Zwischenablage?

Verschiedene Software hilft uns dabei. Sie können die Zwischenablage in keinem Smartphone und in keinem Ordner finden, wenn Sie keine Einstellungen vornehmen spezielles Programm . In diesem Fall ist es Clipper +. Das Programm ist recht einfach und funktionell. Einige Informationen zu den Hauptvorteilen des Programms.

Clipper ist ein spezielles Dienstprogramm, mit dem Sie die Zwischenablage verwenden können. Die Hauptvorteile sind:

  • Leicht;
  • Kredite;
  • Nicht;
  • Es können bis zu zwanzig Noten gespeichert werden.
  • Automatische Zwischenablage Reinigung;
  • Der minimale Einstellungssatz;
  • Kopierten Text bearbeiten.


Automatische Zwischenablage Reinigung;   Der minimale Einstellungssatz;   Kopierten Text bearbeiten

Wenn Sie, wie bereits erwähnt, den Text gefolgt von dem zweiten kopieren, wird der erste ersetzt. In diesem Programm werden beide kopierten Texte gespeichert. Mit der Zeit werden sie verschwinden, aber Clipper verfügt über eine Notizenfunktion, mit der Sie bestimmten Text korrigieren können. Und solche Notizen können bis zu 20 Stück gemacht werden.

Weitere Vorteile von Clipper

  • Zwei Themen;
  • Möglichkeit, die Anzahl der Noten zu ändern (Sie können mehr als 20 einstellen);
  • Import und Export;
  • Synchronisieren

Wie lösche ich die Zwischenablage?

Clipper verfügt auch über eine Funktion zur Reinigung der Zwischenablage. Im Hauptfenster des Programms befindet sich ein Warenkorb, über den Sie den Puffer löschen können. Übrigens wird bis auf die Fixnotizen alles gelöscht. Das ist ein riesiges Plus.

Zwischenablage reinigt auch Reinigen Sie den Meister . Und die letzte banale Möglichkeit, den Puffer zu löschen, besteht darin, das Smartphone neu zu starten.

Warum die Zwischenablage säubern?

Im Allgemeinen ist der Puffer zum Reinigen nicht erforderlich. Dies wird von sehr schwachen Smartphones mit geringer Lautstärke benötigt. RAM . Moderne Smartphones verfügen über mindestens 1 GB RAM, sodass der überfüllte Puffer für die Leistung keine große Rolle spielt.

Aber wenn Sie, in dem der RAM ist katastrophal niedrig, dann müssen Sie gelegentlich den Puffer reinigen, um mindestens eine magere Steigerung der Leistung zu erhalten.

Fazit

Nun, in diesem Artikel haben wir diskutiert, was die Zwischenablage ist, wie man sie findet und wie man sie löscht. Es sei daran erinnert, dass die Zwischenablage eine sehr nützliche Funktion in unserem Smartphone ist, die die Verwendung des Geräts erheblich erleichtert, die Systemlast jedoch nicht kritisch beeinflusst.

Wenn Sie jedoch das Clipper-Programm haben, wird die Arbeit mit dem Puffer viel einfacher. Sie müssen die kopierten Einträge nicht in Notepad oder Word einfügen. Es reicht aus, nur den Datensatz im Programm zu reparieren, und das war's. Und die Funktion automatische Reinigung erspart Ihnen unnötige Probleme.

Weitere Artikel zum Thema Führung.

Während wir an einem Computer arbeiteten, erfuhren wir oft von einer bestimmten Zwischenablage, dass die von uns ausgewählten Informationen dort kopiert wurden und von dort an der von uns angegebenen Stelle eingefügt wurden. Was ist diese Funktion, wofür ist sie und wo befindet sie sich?

In der Tat ist alles einfach, die Zwischenablage ist ein Ort im Speicher eines Personalcomputers (PC), der für die vorübergehende Speicherung von Daten mit der Möglichkeit, diese schnell zu übertragen oder an einen bestimmten Ort zu kopieren, vorgesehen ist. Ein bisschen verschwommen und unverständlich?

Dann, wenn in einfacher Sprache, wird ein Beispiel aus unserem Leben die Situation sein, in der wir uns etwas im Kopf merken, dh in naher Zukunft können wir es aufschreiben, skizzieren, nacherzählen oder zählen. Wenn wir jedoch etwas anderes lesen oder sehen, wird normalerweise das vorherige vergessen, und wir behalten die gerade erhaltenen Informationen im Gedächtnis (obwohl die Besonderheit der Menschen darin besteht, dass wir nicht zu viele Daten in unserem Kopf speichern können, der Computer jedoch das Gegenteil tun kann).

Die Zwischenablage im Computer funktioniert auf die gleiche Weise. Wenn Sie in einem Texteditor Word tippen, können Sie einfach Text auswählen (Strg + a), die Auswahl in die Zwischenablage kopieren (Strg + c) und sie beispielsweise in eine andere einfügen Textdokument (Strg + V). Das heißt, wir führen die üblichen Vorgänge aus, die jedem vertraut sind, der in Word gearbeitet hat.


In Analogie zu diesem Beispiel funktioniert der Puffer auch in anderen Situationen, in denen Sie etwas kopieren, sich erinnern und an einen anderen Ort verschieben müssen (auf den Seiten von Internetbrowsern können Sie Videos, Spiele und Programme auf dem Computer von einem Ort zum anderen kopieren und einfügen). .

Es ist wichtig zu beachten, dass die Informationen in der Zwischenablage nur:

  1. Bevor Sie etwas anderes kopieren
  2. Vor dem Herunterfahren des Computers

Wenn also etwas wichtiges kopiert wird, ist es besser, es dort zu platzieren, wo es ist, oder es wird einfach ersetzt oder gereinigt, wenn es ausgeschaltet ist.

Manchmal fragen sie, wie man die Zwischenablage säubert?

Im Allgemeinen müssen Sie es nicht bereinigen (vielleicht haben Sie damit gemeint, wie der Browser-Cache geleert werden soll). Es selbst ist recht gut und schnell zu reinigen, besonders wenn Sie den PC neu starten oder ausschalten.

Wo ist die Zwischenablage?

Sie können es sehr leicht in Windows XP finden. Gehen Sie dazu diesen Pfad durch:

Das lokale Laufwerk C ist das Windows-Verzeichnis - dann befindet sich System32 darin. Hier suchen wir nach der Datei namens clipbrd.exe, die wir benötigen. Wenn Sie es öffnen, können Sie sehen, was wir zuletzt kopiert haben, es passt in die Zwischenablage, das heißt hier. Aber es ist so einfach, es nur in Windows XP anzuzeigen.

In Windows 7 und Vista gibt es keine solche Datei mehr, es gibt one-clip.exe. Es kann jedoch nicht mehr geöffnet und angezeigt werden. Ja, dies ist im Allgemeinen für die meisten PC-Benutzer nicht erforderlich.


Verwenden zusätzlicher Programme zur Steuerung der Zwischenablage

Wenn jemand die Notwendigkeit hat, sie anzuzeigen, um einen Verlauf dessen zu führen, was in sie gefallen ist, können Sie ein beliebiges Programm verwenden, das für diesen Zweck entwickelt wurde. Es gibt viele kostenlose, wir werden sie im Artikel nicht analysieren, da die große Mehrheit der Benutzer dies nicht benötigt.

Um ein solches Programm für sich selbst zu finden, wird Ihnen auf einer beliebigen Suchwebsite mit dem kostenlosen Zwischenablage-Manager eine große Anzahl von Programmen zur Auswahl angeboten. Richtig, Sie müssen einige Regeln zum Herunterladen von Dateien nicht vergessen

Ehrlich gesagt verwendet jeder von uns die Zwischenablage, wenn er an einem Computer arbeitet. Nun, fast jeder, und in einigen Fällen verwenden wir es einhundert Mal am Tag. Aber viele Benutzer wissen nicht einmal, was es ist. Heute werde ich diese Lücke füllen.

Was ist die Zwischenablage?

Die Zwischenablage (aus der englischen Zwischenablage) ist ein Zwischendatenspeicher, der bereitstellt Software . Das Kopieren oder Übertragen zwischen Anwendungen oder Teilen einer Anwendung mithilfe von Kopieren, Ausschneiden und Einfügen ist erforderlich. In den meisten Fällen verwenden Anwendungen die Zwischenablage, die vom Betriebssystem bereitgestellt wird, z. B. bei Windows. Einige Anwendungen verfügen über eine eigene Zwischenablage, die nur von der Anwendung verwendet werden kann.

Interessanterweise kann die Anwendung eine Information in verschiedenen Formaten in die Zwischenablage schreiben. Beispielsweise markieren Sie Text auf einer Seite in einem Browser und kopieren ihn. Wenn Sie versuchen, es in einen einfachen Textnotizblock einzufügen, wird nur Text angezeigt. Wenn Sie jedoch versuchen, es in einen Texteditor zu übertragen, beispielsweise von Microsoft, wird es zusammen mit den Bildern und sogar dem Markup verschoben.

Nehmen wir nun Beispiele. Angenommen, Sie haben Text kopiert, der in ein Textdokument übertragen wurde. Solange Sie nichts anderes kopieren, befindet sich dieser Text in der Zwischenablage und kann in jedes andere Textdokument eingefügt werden. Um diese Informationen zu entfernen, müssen Sie etwas anderes kopieren. Dies kann entweder ein Text, ein Bild oder eine andere Datei sein. Nach dem Ausschalten des Computers wird natürlich die Zwischenablage gelöscht.

Wo ist die Zwischenablage und wie kann ich sie sehen?

Wenn Sie verwenden Betriebssystem In Windows 7 oder Vista tritt ein Problem beim Anzeigen des Inhalts der Zwischenablage auf. Und das alles, weil es keine solche Möglichkeit gibt. Gut oder schlecht, ich kann es nicht beurteilen, aber die Tatsache bleibt bestehen.

Trotzdem verfügt das System über eine Anwendung, die für die Zwischenablage zuständig ist. Es heißt clip.exe und befindet sich im Ordner Windows / system32. Sie können es nicht öffnen, aber wenn Sie den Mauszeiger darüber halten, wird die folgende Beschreibung angezeigt: "Clip - Kopieren von Daten in die Zwischenablage". Ehrlich gesagt, manchmal ist es schade, dass es keine Möglichkeit gibt, den Inhalt des Puffers anzuzeigen, da diese Information sehr notwendig sein kann. Ich empfehle Ihnen, Widgets für die Zwischenablage zu verwenden, von denen es viele online gibt. Sie können nicht nur den kopierten Text oder die kopierte Datei anzeigen, sondern sich auch das gesamte kopierte Material für eine bestimmte Zeit merken. In einigen Fällen sehr praktisch.

In dieser Hinsicht sind diejenigen, die weiterhin Windows XP verwenden, viel glücklicher, da es die Möglichkeit hat, den Inhalt des Puffers ohne irgendetwas anzuzeigen Programme von Drittanbietern oder Anwendungen. Wechseln Sie dazu in den Ordner Windows / system32 und suchen Sie die Datei clipbrd.exe. Führen Sie sie aus. Anschließend wird das kopierte Material angezeigt. Die Datei kann etwas einfacher geöffnet werden: Drücken Sie die Tastenkombination WINDOWS + R, geben Sie clipbrd.exe (ohne Anführungszeichen und andere Zeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste. Anschließend wird ein Fenster mit dem Text oder dem Speicherort der kopierten Datei angezeigt.

Hotkeys in der Zwischenablage

Hier gibt es im Allgemeinen nichts Kompliziertes. Im Gegenteil, einfach. Sie können Dateien oder Text mit der Maus kopieren, ausschneiden und einfügen (Text oder eine Datei auswählen, rechte taste Maus, dann wählen Sie gewünschter Artikel ). Es gibt auch sogenannte Hotkeys, mit denen Sie schneller und bequemer mit der Zwischenablage arbeiten können:

  • Kopieren Sie das ausgewählte Objekt: STRG + C
  • Einfügen eines Objekts aus der Zwischenablage: STRG + V
  • Ausschneiden des ausgewählten Objekts zum Verschieben: STRG + X

Ich hoffe du verstehst jetzt alles. Und wenn Sie Fragen haben, vergessen Sie nicht, dass Sie sie mit Kommentaren stellen können.

Was ist die Zwischenablage?
Wie betrete ich die Zwischenablage?
Wie lösche ich die Zwischenablage?
Warum die Zwischenablage säubern?
Wo ist die Zwischenablage?
Wo ist die Zwischenablage und wie kann ich sie sehen?
Was ist die Zwischenablage?
Wie betrete ich die Zwischenablage?
Warum die Zwischenablage säubern?
Was ist diese Funktion, wofür ist sie und wo befindet sie sich?